Instrumente zur finanziellen Unterstützung

Donnerstag, 04 Oktober 2012 00:00

Zur Unterstützung der richtigen Abwicklung von Handelsverträgen nimmt PMPoland folgende finanzielle Instrumente in Anspruch:

Bankgarantie/Versicherungsgarantie:

  • Anzahlungsbürgschaft
  • Vertragserfüllungsbürgschaft
  • Gewährleistungsbürgschaft
  • Bietungsgarantie

Bevorzugte Garantiegeber:

  • • PKO Bank Polski S.A., Bank Millennium S.A., Credit Agricole Bank Polska S.A., HSBC Bank Polska S.A.
  • Towarzystwo Ubezpieczeń i Asekuracji WARTA S.A., Towarzystwo Ubezpieczeń Euler Hermes S.A.

Akkreditive(LoC)

Polnische Banken bedienen Importakkreditiven, die von meisten weltweit bekannten Banken gegenüber PMPoland eröffnet werden.

Bevorzugte Bank zur Bedienung von Importakkreditiven ist die HSBC Bank Polska S.A. (SWIFT: HSBCPLPW).

Regierungsunterstützung für polnische Exporteure

Exportunterstützung ist ein Bestandteil der allgemeinen Wirtschaftspolitik polnischer Regierung. Ziel der Exportunterstützung ist es, Umsätze polnischer Unternehmen zu steigern, die Güter und Dienstleistungen im Ausland absetzen. Diese Form der Unterstützung ist insbesondere für Exporteuere wichtig (relevant), die in neue Märkte einsteigen bzw. Innovative Exportprojekte abwickeln.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der durch die Regierung geförderten Sicherheitsleistungen, ist der polnische Ursprung von Gütern und Dienstleistungen gemäß der Verordnung des Wirtschaftsministers vom 06. August 2001.

Weitere Informationen zu der Regierungshilfe für polnische Exporteuere finden Sie hier:

www.kuke.com.pl/government_programs.php

Regierungs-Hilfsprogramm wird von der Bank Gospodarstwa Krajowego SA (eine einzige Staatsbank in Polen) Mehr dazu finden Sie hier:

www.en.bgk.com.pl/activities/government-programs/

Kontakt
e-mail:marketing@pmpgroup.com
Folgen Sie uns: